Beim Aufstellen einer Lebenfalle oder einer Schlagfalle stellt sich immer wieder die Frage nach dem richtigen Köder um die Ratten auch effektiv in die Falle zu locken. Wie Mäuse sind auch Ratten Allesfresser und ernähren sich von allem was Sie finden können. Bevorzugt verspeisen Ratten Samen, Körner, Nüsse und Früchte. Aber auch Insekten und andere Kleintiere können den Speiseplan der Ratte ergänzen.

Ratten haben einen sehr ausgeprägten Geruchssinn, welcher denen einer Maus bei weitem überlegen ist. Hierdurch können sie Futter über eine weitaus weiter entfernet Distanz warnehmen als Mäuse. Der Geruchsinn der Ratten ist aber so weit ausgeprägt, dass sie auch warnehmen können ob Menschen bereits längere Zeit mit einem Lebensmittel in Kontakt gekommen sind. Beim bestücke der Falle sollten Sie deshalb Einweghandschuhe tragen. So übertragen Sie weniger Körpergeruch auf den Köder und die Ratten „beißen“ lieber zu.

Sollten Sie Fallen aufgestellt haben um lediglich zu überprüfen ob sich Ratten im Haus befinden und diese nur sporadisch kontrollieren empfiehlt sich ein Köder, welcher nicht schnell verdirbt. Ansonsten locken Sie schnell anderes Ungeziefer, mit diesem Köder an.

Ratten fressen zwar alles sind bei manchen Ködern aber recht wählerisch. Vor allem frische Lebensmittel sind für Ratten attraktiv. Alte oder gar vergammelte Lebensmittel lassen die Nager nicht schwach werden. Bei Ratten lohnt es sich die Köder häufig zu wechseln um diese attraktiv zu halten.

Sollten Sie mehrere Rattenfallen im Haus aufstellen können Sie testen auf welche Köder Ihre Ratten am besten ansprechen. Bestücken Sie hierzu die Fallen mit jeweils anderen ködern. Meist kristallisiert sich schon nach kurzer Zeit heraus welche Köder die Ratten bevorzugen.

Wir haben verschieden Lebensmittel als Köder getestet, als besonders Wirkungsvoll erwiesen sich hierbei folgende:

  • Nutella (auch als Nutellabrot lassen sich gute Ergebnisse erzielen)
  • frisches Brot
  • Speck
  • Milchschokolade (aber auch normale Schokolade funktioniert recht gut)
  • Leberwurst
  • Hafer
  • Blattsalat (nur das mittlere, harte Stück des Salatkopfes)
  • fettiger Fisch (z.B. Heilbutt)
Köder für Ratten 3.50/5 (70.00%) 8 votes

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>